Kreide für Jens Spahn

Bundesgesundheitsminister
Jens Spahn
mit Kreide
Foto: Sarah Strahl (LOGO Deutschland)
und René Portwich (VDB)

Am vergangenen Freitag begegneten Sarah Strahl (LOGO Deutschland) und René Portwich (VDB) Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in Stralsund. Es kam zu einem kurzen freundlichen Gespräch. Dabei hatten sie Gelegenheit dem Minister ein Stück Kreide zu überreichen. Damit verbunden war natürlich ein Hinweis auf die #Kreideaktion von Rieke Guhl und Therapeuten am Limit. 

Auf der Veranstaltung der CDU ging es um das Grundsatzprogramm mit den Schwerpunkten Gesundheit, Pflege und Digitalisierung. Auch die Probleme der Heilmittelerbringer kamen nicht zu kurz! Die beiden Verbandsvertreter nutzten die Gunst der Stunde und wiesen in der offenen Diskussionsrunde auf die desolate Situation der Therapeuten hin!

Die Stimmung der Zuhörer geriet in Wallung, als das Schulgeld für die Ausbildung von Therapeuten und der Zahlungsausfall bei abgesetzten fehlerhaften Rezepten thematisiert wurden. „Unbegreiflich!“, so berichtet die Logopädin Sarah Strahl auf ihrer Facebookseite, raunte es durch den Saal.

Die Berichte der Therapeuten riefen bei den Zuschauern heftiges Kopfschütteln hervor.

Podium auf der CDU Veranstaltung in Stralsund

In der Podiumsdiskussion kamen Vincent Kokert (Landesvorsitzender der CDU MV), Jens Spahn (Bundesgesundheitsminister), Stefanie Stoff-Ahnis (Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost) und Prof. Dr. med. Andreas Crusius (Vorstand der Ärztekammer) ins Gespräch. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dietrich Monstadt MdB, der auch im Gesundheitsausschuss sitzt. Etwa 150 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil.

Mit dem Abgeordneten Monstadt hatten die Verbandsvertreter bereits am vergangenen Donnerstag gesprochen und ihn über die Lage der Therapeuten ins Bild gesetzt.

Kreide wird auf absehbare Zeit ein Symbol für den Protest bleiben.

Diese Kreideblöcke werden von den Verbänden

Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. (BED)
VDB – Physiotherapieverband e.V.
Verband der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e.V. (VDD)
Verband Deutscher Podologen (VDP) e.V.
Vereinte Therapeuten e.V.

an Politiker und andere Persönlickeiten verteilt, damit die #Kreideaktion und der damit verbundene Protest der Therapeuten nicht in Vergessenheit gerät.  Bei Interesse kann man sich die Banderole für die Kreide hier herunterladen:


Fotos: Sarah Strahl (LOGO Deutschland) und René Portwich (VDB)
mit freundlicher Erlaubnis.
Bericht mit Material von Sarah Strahl.